#12 Ozohamster

Der Ozohamster bewegt sich besonders gerne, wenn die Schleife nicht zu eng ist und auch nicht zu breit.

Als Codes sind z.B. U-Turn und Tornado lustig.

Damit er aus der Schleife flüchten kann, verwende „links abbiegen“ oder „rechts abbiegen“

Video: (in der  Schleife, U-Turn, Tornado, Flucht, Möbiusband)

Das Möbiusband ist uns leider nicht gelungen. Was ist ein Möbiusband? –> Wikipedia

Tag der Robotik in Niederösterreich. Eröffnung des Education Innovation Studios und Lego Education Innovation Studios an der PH Niederösterreich #EIS #LEIS

Herzliche Einladung

Tag der Robotik in Niederösterreich

7. November 2017, 9:00 – 16:00
Campus Baden der PH Niederösterreich, Mühlgasse 67, 2500 Baden

„Tag der Robotik in Niederösterreich. Eröffnung des Education Innovation Studios und Lego Education Innovation Studios an der PH Niederösterreich #EIS #LEIS“ weiterlesen

Ideen zum MakeyMakey

Wie der Name schon sagt, steht beim MakeyMakey das Selbermachen im Vordergrund.

Der MakeyMakey ist aus technischer Sicht ein Tastaturersatz an Stelle der Standardtastatur können die einzelnen Tasten dann Bananen, Äpfel, Plastilin, Alufolie oder Personen sein. Die Platine ist ein vereinfachter Arduino, Treiber sind nicht nötig. Auf der Vorderseite finden sich die sechs typischen Spielcontrollertasten, auf der Rückseite zusätzlich Anschlüsse mit der Belegung W, A, S, D, F, den Maustasten und Bewegungstasten. Der Einstieg erfolgt meist mit vorgegebenen Beispielen, die anschließend abgewandelt werden und schließlich Ideengeber für eigene Kreationen sein können.

Materialien

Jump and Run

Bananenschlagzeug

Bananenklavier, -schlagzeug

Korbball

Der heiße Draht

Allgemeines zu den Ozobots

Der Ozobot bit ist ein kleiner Roboter mit Lichtsensoren. Er kann auf Tablets oder einem Spielbrett Linien folgen und Farben erkennen, man kann ihn aber auch programmieren. Der Ozobot bit vereint analoges und digitales Spielen und Lernen.

Anwendungsmöglichkeiten:

  1. Nachfahren von gezeichneten Linien
  2. Verwendung von Steuerungscodes
  3. Nachfahren von Linien am Tablet
  4. Programmieren via Ozoblockly

1 Linien verfolgen

1a Kalibrieren, Räder reinigen
1b Grundlegendes – ozobot_Kartei_gesamt

 

3 Linien am Tablet

Dazu benötigt man die Ozobot App: http://ozobot.com/play/apps

 

3a Video: Hybrid Tablet und Papier

3b weitere Ideen: Ozobot und Lego

3c weitere Ideen: Ozobot Verkleidungen


4 Programmieren mit Ozoblockly

4a: Quadrat, gleichseitiges Dreieck, etc.
Arbeitsblatt geometrische Figuren: ozoblockly-basic-training-2
4b: Tanz
4c: Countdown

#11 Variable verwenden

Variable definieren: –> Register Daten –> Neue Variable –> Namen festlegen –> fertig.

Für folgendes Projekt werden 2 Variable benötigt, benenne sie mit “speed” und “drehung”.

Verwende als Figur vorerst eine einfache Linie.

7 Zeilen Code reichen:

download.php?file=201702&view=23481&text

 

Durch Betätigen der Regler lassen sich die Variablen verändern.  Das Ergebnis mit einer bunten Linie:

download.php?file=201855&view=23481&text

Beispiel: https://scratch.mit.edu/projects/33952310/#player