#1 Schmetterling, flieg!

Bringe einen Schmetterling zum Fliegen!

Beschreibung: Video


Und hier zum Nachlesen:

Gehe auf scratch.mit.edu und wähle „Entwickeln

Die Programmieroberfläche besteht aus der Bühne, den Figuren, der Bibliothek mit den Befehlen und dem Programmierbereich.

Klicke bei den Figuren mit der rechten Maustaste auf die Katze und wähle „Löschen

Gehe anschließend auf das kleine Männchen neben „Neue Figur:“ hier kannst du dir eine Figur aus der Bibiliothek auswählen. Bei den Tieren findest du mehrere Schmetterlinge, nimm einen davon.

Klicke jetzt auf das blaue „i“ beim Schmetterling und ändere den Drehmodus auf „<->“ (damit steht er nicht am Kopf beim Weiterfliegen).

Jetzt kannst du die Befehle aus der Bibiliothek auf den Programmierbereich ziehen und zusammenstecken:

Fertig! Wenn du auf die grüne Flagge klickst, dann fliegt der Schmetterling über die Bühne und prallt vom Rand ab. Du kannst dich noch mit der Anzahl der Schritte spielen und mit den Gradzahlen der Drehung.

Ganz links neben den Figuren kannst du auch ein Bühnenbild auswählen („Bühnenbild aus der Bibiliothek auswählen“) oder selbst zeichnen („Neues Bühnenbild zeichnen“).

 

Eine Antwort auf „#1 Schmetterling, flieg!“

Kommentare sind geschlossen.